2. Grundausbildungs-Lehrgang für Integritätsbeauftragte

In Allgemein, Ausbildung
IBN 2.Grundausbildung

Die Vorbereitungen im Bundesamt zur Korruptionsprävention und Korruptionsbekämpfung für den 2. Grundausbildungslehrgang für Integritätsbeauftragte gehen in die letzte Phase. Die einwöchige Ausbildung wird wieder in Stegersbach durchgeführt und von 14. bis 18.11.2016 stattfinden. Die im Rahmen der Ausbildung anfallenden Kosten für die externen Vortragenden sowie die Nächtigung und Verpflegung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden wieder vom BAK im Rahmen eines EU kofinanzierten Projektes übernommen. Wir freuen uns sehr, dass auch der 2. Lehrgang wieder auf so großes Interesse stößt. Zum jetzigen Zeitpunkt sind nur mehr 2-3 Restplätze verfügbar.

Im Rahmen von insgesamt 32 Unterrichtseinheiten werden folgende Inhalte vermittelt:

  • Das Integritätsbeauftragen-Netzwerk (IBN)
  • Präsentation eines Ermittlungsfalles des BAK aus dem Bereich öffentlicher Dienst
  • Das Phänomen Korruption
  • Strafrecht
  • Dienst- und Organisationsrecht
  • Compliance in der öffentlichen Verwaltung
  • Korruptionsprävention und Risikomanagement

Folgende Aufgaben wurden für die künftigen Integritätsbeauftragten in ihren Dienststellen definiert:

  • Ansprechpersonen für Fragen zur Korruptionsprävention und Integritätsförderung sowohl für Beschäftigte als auch für die Dienststellenleitung
  • Beratung der Dienststellenleitung bei der Entwicklung und Umsetzung von bereichsspezifischen Maßnahmen zur Korruptionsprävention (z. B. Compliance-Programme, Verhaltenskodizes, Ethikrichtlinien, spezielle Aus- und Fortbildungs-programme, Entwicklung und Durchführung von Korruptionsrisikoanalysen)
  • Mitwirkung bei der Beobachtung und Bewertung von Korruptionsanzeichen und Risikofaktoren
  • Multiplikatoren im behördeninternen Sensibilisierungsprozess, der Schulungen und Anti-Korruptions-Trainings sowie sonstige Maßnahmen der Bewusstseinsbildung in diesem Bereich (z. B. Mitwirkung bei Aus- und Fortbildungsmaßnahmen zur Korruptionsprävention und Integritätsförderung, Erstellung von Informationsbroschüren, Informationskampagnen)
  • Aufklärungs- und Beratungsfunktion für Bedienstete

Sie möchten an einem unserer Lehrgänge teilnehmen oder darüber gerne mehr erfahren? Schreiben Sie uns unter BMI-IV-BAK-2-IBN@bak.gv.at. Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Das könnte Sie auch interessieren

IBN Logo

Coronabedingt werden alle geplanten Veranstaltungen für das Jahr 2020 verschoben!

Coronabedingt werden alle geplanten Veranstaltungen für das Jahr 2020 verschoben!

Weiterlesen...
Normen für Compliance Management Systeme

Neue Normen für Compliance-Management-Systeme und modernes Risikomanagement

Die Neugestaltung zwei bestehender ISO-Standards bringt interessante Möglichkeiten für Organisationen und deren Compliance- und Risikomanagementsysteme. Organisationen können hinkünftig sowohl

Weiterlesen...

Sustainable Development Goals (SDGs) – Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung

Seit 2016 werden in allen Bundesministerien in Österreich die 17 global gültigen Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) der Vereinten

Weiterlesen...

Mobiles Menü