3. Grundausbildungs-Lehrgang für Integritätsbeauftragte

In Allgemein, Ausbildung
3. Grundausbildungslehrgang für Integritätsbeauftragte

Der 3. Grundausbildungslehrgang für Integritätsbeauftragte ist von 08. bis 12.05.2017, wieder in Stegersbach geplant. Auf der Agenda der einwöchigen Ausbildung werden die schon bewährten Unterrichtsmodule zu den Themenbereichen Korruption und Korruptionsprävention, Korruptionsstraf- und Dienstrecht, Compliance- und Integritätsmanagement sowie Risikomanagement in Bezug auf Korruptionsrisiken stehen.

 

Die bei dem Ausbildungskurs anfallenden Kosten für die externen Vortragenden sowie die Nächtigung und Verpflegung der Teilnehmer/innen werden wieder vom Bundesamt zur Korruptionsprävention und Korruptionsbekämpfung (BAK) im Rahmen eines EU kofinanzierten Projektes übernommen.
Wenn Sie mehr über diesen Lehrgang erfahren möchten, kontaktieren Sie uns einfach unter BMI-IV-BAK-2-IBN@bak.gv.at.

Das könnte Sie auch interessieren

Normen für Compliance Management Systeme

Neue Normen für Compliance-Management-Systeme und modernes Risikomanagement

Die Neugestaltung zwei bestehender ISO-Standards bringt interessante Möglichkeiten für Organisationen und deren Compliance- und Risikomanagementsysteme. Organisationen können hinkünftig sowohl

Weiterlesen...

Sustainable Development Goals (SDGs) – Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung

Seit 2016 werden in allen Bundesministerien in Österreich die 17 global gültigen Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) der Vereinten

Weiterlesen...

Das 2. IBN-Halbjahr 2020 Update

Aufgrund der Schutz-Maßnahmen im Zusammenhang mit den aktuellen Entwicklungen von COVID-19 müssen leider weitere Veranstaltungen des Integritätsbeauftragten-Netzwerkes abgesagt oder

Weiterlesen...

Mobiles Menü