Der Integritätsgedanke

Integrität war und ist ein wesentliches Grundprinzip einer ordnungsgemäßen öffentlichen Verwaltung. Obwohl wir in Österreich bereits sehr hohe Standards bei der Vorbeugung, Verhinderung und Bekämpfung von Korruption haben, soll integres Verhalten künftig noch stärker als bisher im Bewusstsein der Mitarbeiter/innen des öffentlichen Sektors als grundlegendes Element zur Förderung der Integrität, Zuverlässigkeit und Effizienz verankert werden.

Neueste Beiträge

Compliance im österreichischen Parlament

(Foto: © Parlamentsdirektion / PHOTO SIMONIS)Ein virtueller Besuch bei Mag.a Clara Steinhardt, Compliancebeauftragte des österreichischen ParlamentsDie Juristin Clara

Compliance im österreichischen Parlament

(Foto: © Parlamentsdirektion / PHOTO SIMONIS)Ein virtueller Besuch bei Mag.a Clara Steinhardt, Compliancebeauftragte des österreichischen ParlamentsDie Juristin Clara

E-Learning Tools zur Korruptionsprävention

Nutzungsmöglichkeiten des neuen Verhaltenskodex sowie der ergänzenden E-Learning Tools

Nutzungsmöglichkeiten des neuen Verhaltenskodex sowie der ergänzenden E-Learning Tools zur Korruptionsprävention im öffentlichen Dienst In letzter Zeit sind erfreulicherweise viele

Wie kann ich mitmachen?

Werden Sie Teil des Integritätsbeauftragten-Netzwerkes. Informieren Sie sich über aktuelle Entwicklungen und Programme, nehmen an ausgewählten Veranstaltungen teil oder besuchen Sie als Vertreter/in einer Behörde oder Institution einen IBN-Grundausbildungslehrgang!

Jetzt eintragen und informiert bleiben

IBN Logo

Mobiles Menü