Teil 1: Was bedeutet Korruption?

In Bewusstseinsbildung, Videos

Im ersten Teil der diese Woche beginnenden Serie von verschiedenen Filmsequenzen zu den Themen Korruption und Korruptionsprävention werden Definitionen zum Phänomen Korruption präsentiert.

Die Bildung von Problembewusstsein in Bezug auf die Folgen von Korruption sowie eine entsprechende Sensibilisierung für die mit integrem Handeln verbundenen Vorteile bilden das Fundament jeder nachhaltigen Korruptionsprävention und Integritätsförderung. Zur Unterstützung der dazu erforderlichen Informations- und Aufklärungsmaßnahmen empfiehlt sich der verstärkte Einsatz neuer Medien und Kommunikationsmittel.

Das könnte Sie auch interessieren

Das Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort gewinnt den 1. IBN-Award

Am 3.10.2018 wurde in Graz der Gewinner dieses neuen Bewerbes zur Auszeichnung von besonderen Leistungen im Bereich der Integritätsförderung

Weiterlesen...

Infos zum IBN-Award 2018

Wissenswertes zum 1. IBN-Award Der heuer erstmalig im Rahmen des Integritätsbeauftragten-Netzwerks (IBN) verliehene Award soll zum einen die mit der

Weiterlesen...

IBN-Award 2018: Beitrag des BMLV

Verhaltenskodex des BMLV, Evaluierung und Neuerstellung Im Zuge des Korruptionsstrafrechtsänderungsgesetzes 2012 erarbeitete die Abteilung Disziplinar- & Beschwerdewesen im Jahr 2013

Weiterlesen...

Mobiles Menü