4. Grundausbildungslehrgang für Integritätsbeauftragte von 6. bis 10. November 2017

In Allgemein, Ausbildung

Der 4. Grundausbildungslehrgang für Integritätsbeauftragte ist von 06. bis 10.11.2017, wieder in Stegersbach geplant. Auf der Agenda der einwöchigen Ausbildung werden die schon bewährten Unterrichtsmodule zu den Themenbereichen Korruption und Korruptionsprävention, Korruptionsstraf- und Dienstrecht, Compliance- und Integritätsmanagement sowie Risikomanagement in Bezug auf Korruptionsrisiken stehen.

Die bei dem Ausbildungskurs anfallenden Kosten für die externen Vortragenden sowie die Nächtigung und Verpflegung der Teilnehmer/innen werden wieder vom Bundesamt zur Korruptionsprävention und Korruptionsbekämpfung (BAK) im Rahmen eines EU kofinanzierten Projektes übernommen.

Wenn Sie mehr über diesen Lehrgang erfahren möchten, kontaktieren Sie uns einfach unter BMI-IV-BAK-2-IBN@bak.gv.at.

Das könnte Sie auch interessieren

6. IBN Follow Up am 27.3.2019

Das erste Follow Up-Treffen im Jahr 2019 findet am 27. März wieder im Festsaal des BAK statt und wird sich

Weiterlesen...

Aktionsplan zur „Nationalen Anti-Korruptionsstrategie“

Was bedeutet dieser Beschluss der Bundesregierung für die österreichische Bundesverwaltung?Mit dem Beschluss des Aktionsplans in der 42. Sitzung des

Weiterlesen...

5. IBN Follow Up-Treffen: Sicherstellungsmaßnahmen in Gebietskörperschaften

Am 29.11.2018 organisierte das BAK einen Workshop zum Thema Sicherstellungsmaßnahmen in GebietskörperschaftenIm Rahmen des Integritätsbeauftragten-Netzwerkes (IBN) werden den Netzwerkteilnehmerinnen und

Weiterlesen...

Mobiles Menü