3. IBN Follow Up-Treffen

In Allgemein, Veranstaltungen

Am 4. Oktober 2017 fand im Festsaal des BAK wieder ein Follow Up-Treffen für Integritätsbeauftragte statt. Das Thema dabei war Ethik- und Wertemanagement.

Im Mittelpunkt dieses Expertentreffens stand die Gestaltung und Realisierung einer werteorientierten Unternehmenskultur durch möglichst zielgerichtete Wertemanagementmaßnahmen. Dazu haben zwei Mitarbeiterinnen des BAK, Brigitte Slepicka und Sandra Brinnich, einen sehr interaktiven Workshop, der die Integritätsbeauftragten bei der Konzeptionierung und Implementierung von Leitbildern in ihren Verwaltungsorganisationen unterstützen soll, konzipiert.

Das Follow Up-Treffen wurde vom stv. Direktor des BAK, Mag. Manfred Aichberger, offiziell eröffnet. Nach einer einführenden Beschäftigung mit gesellschaftlichen, organisatorischen und individuellen Werten präsentierten die Teilnehmer ihre bereits vorhandenen Leitbilder. Diese wurden anschließend zuerst in Kleingruppen und dann gemeinsam im Plenum diskutiert. Abschließend wurden Best-Practices für den Implementierungsprozess eines Leitbildes besprochen.

„Der Schlüssel für die Akzeptanz – und damit schlussendlich auch für den Erfolg – eines Leitbildes liegt in der möglichst frühen Einbindung aller Mitarbeiter/innen. Nur Top-down und von der Leitung angeordnet – wird nicht funktionieren“ präzisierte Brigitte Slepicka den aus ihrer Sicht wesentlichsten Schritt zu einem gelebten Leitbild.

Das IBN-Team bedankt sich bei den beiden Vortragenden und natürlich auch bei den Integritätsbeauftragten für die wie immer sehr wertvollen Diskussionen und Gespräche im Rahmen der IBN-Treffen.

Das könnte Sie auch interessieren

Normen für Compliance Management Systeme

Neue Normen für Compliance-Management-Systeme und modernes Risikomanagement

Die Neugestaltung zwei bestehender ISO-Standards bringt interessante Möglichkeiten für Organisationen und deren Compliance- und Risikomanagementsysteme. Organisationen können hinkünftig sowohl

Weiterlesen...

Sustainable Development Goals (SDGs) – Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung

Seit 2016 werden in allen Bundesministerien in Österreich die 17 global gültigen Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) der Vereinten

Weiterlesen...

Das 2. IBN-Halbjahr 2020 Update

Aufgrund der Schutz-Maßnahmen im Zusammenhang mit den aktuellen Entwicklungen von COVID-19 müssen leider weitere Veranstaltungen des Integritätsbeauftragten-Netzwerkes abgesagt oder

Weiterlesen...

Mobiles Menü